Acht Spieler der New Yorker Lions nominiert für die World Games

Nach zwei Camps der Deutschen American Football-Nationalmannschaft steht der 45 köpfige Kader der AFVD Auswahl fest, welche vom 20. Juli bis 30. Juli in Breslau (Polen) im Rahmen der World Games 2017, am American Football Einladungsturnier teilnehmen.
Neben der deutschen Auswahl werden die Teams aus Polen, Frankreich und den USA um die Platzierungen kämpfen.
Mit den Wide Receivern Niklas Römer und Jan Hilgenfeldt,  sowie den Offense Line Spielern Jan Lanser und Harald Binczek stellt der Angriff der Braunschweiger Footballer dabei vier Aktive. Fünfter Mann im Bunde der Nominierten war Wide Receiver Christian Bollmann, der aber auf Grund seiner im Spiel gegen die Berlin Rebels zugezogenen Verletzung, passen muss.
Die  Linebacker Kerim Homri und Simon Bohlmann, sowie Defense Back Tissi Robinson  komplettieren das Löwenrudel, welches die New Yorker Lions in Polen repräsentieren wird.

Die Auserwählten der Lions bilden nun gemeinsam mit den anderen Spielern den Grundstock der Auswahl, die die deutschen Farben bei den World Games vertreten werden.
Die deutsche Mannschaft hat es dabei am 22. Juli mit dem Favoriten aus den USA zu tun.
In der zweiten Begegnung treffen die Gastgeber aus Polen auf die Equipe der Franzosen.
Die Sieger aus den beiden Partien bestreiten das Finale am 24. Juli, die beiden Verlierer treffen im Spiel um Platz drei ebenfalls am 24. Juli aufeinander.
Alle Spiele werden im Breslauer Olympia Stadion ausgetragen.

Die New Yorker Lions gratulieren allen nominierten Spielern zu diesem Erfolg und wünschen der Deutschen American Football-Nationalmannschaft alles Gute!

http://theworldgames2017.com/en/
http://www.sport1.de/world-games/2017/05/world-games-2017-in-breslau-ab-20-juli-live-bei-sport1

Foto: Fabian Uebe; F.A. Manningeaux