Braunschweiger Finnen-Power beim CFL Combine

Mit Linebacker Roni Salonen und Wide Receiver Kimi Linnainmaa erhalten beide finnischen Spieler der New Yorker Lions der Saison 2019 eine wohl einmalige Chance auf einen Profivertrag in der Kanadischen Profiliga CFL. Gemeinsam mit anderen europäischen Spielern, u.a. aus Deutschland und Frankreich, werden die beiden Finnen vom 22. bis 24. ... mehr

Coaches – Die glorreichen Sieben

Um im American Football erfolgreich zu sein bedarf es nicht nur einer guten Mannschaft, sondern auch einer erfahrenen Trainercrew und nicht zuletzt einem erfahrenen Head Coach. Mit dem Team rund um Head Coach Troy Tomlin sind die New Yorker Lions in Deutschland und Europa dafür eines der besten Beispiele und gehen in 2019 in ihre insgesamt ... mehr

Munich Cowboys All-Star Dominic Siegel wird Braunschweiger

Fotoquelle: Peter Roth Mit dem 23-jährigen Dominic Siegel wechselt einer der besten Spieler auf der Position des Defensive Ends der GFL Süd 2018 von den Munich Cowboys zu den New Yorker Lions. Der 1,92 m große und 111 kg schwere Verteidiger begann erst 2017 im Team der Munich Cowboys 2 mit dem American-Football-Sport. Nach nur einem ... mehr

Junior Lions verstärken Löwenrudel

Mit Fabian Rolfes und Frederik Schollmeyer verstärken gleich zwei Spieler der Junior Lions den Angriff der New Yorker Lions in der GFL-Saison 2019. Der 19-jährige Fabian Rolfes begann 2015 seine American-Football-Laufbahn im Team der Junior Lions des 1. FFC Braunschweig. Sowohl als Wide Receiver, als auch als Tight End, sammelte der ... mehr

Quartett der Lions 2 verstärkt GFL-Team

Gleich vier Akteure des Regionalliga-Teams der Lions 2 verstärken in der GFL-Saison 2019 die Mannschaft der New Yorker Lions. Alle vier Akteure begannen im 1. FFC Braunschweig ihre Footballkarriere und wollen nun in der höchsten deutschen Spielklasse, der GFL, ihr Können unter Beweis stellen. Dominik Drünkler (24) Der erfahr... mehr

Die Stützpfeiler des Angriffs und des Special Teams

#4 Tobias Goebel (28) Der Spezialist im Kader der Löwenstädter ist und bleibt auch 2019 Kicker Tobias Goebel. In der Saison 2018 verwandelte die #4 der Lions 72 von 80 Extrapunkten sowie 10 Fieldgoals und war mit insgesamt 102 Punkten deutlich bester Scorer der Löwen. Mit aktuell 876 Punkten gesamt (102 Fieldgoals / 570 Extrapunk... mehr

Bewährte Kräfte im Herzen der Defense

Schaut man in die Verteidigungsstatistiken eines American Football Teams, dann stehen größtenteils immer die Spieler an den Top-Positionen im Ranking, die auf dem Feld im Herzen der Defense als Linebacker aktiv sind. Bedingt durch ihre Rolle und Aufgaben in der Verteidigung sind sie meist an jedem Spielzug beteiligt und im Zentrum der ... mehr

Stabiles Abwehrbollwerk in der ersten Reihe – Defense Line 2019

Nur etwas mehr als 3.300 Yards Raumgewinn und 25 Touchdowns ließ die Abwehr der New Yorker Lions in der Saison 2018 zu. Einer der Faktoren der hervorragenden Abwehrleistung war dabei die erste Reihe der Defense der Löwen, die Defense Line. Insgesamt 30 Sacks und diverse Tackle für Raumverlust sorgten in den gegnerischen Angriffsreihen ... mehr

GFL erprobter Nico Koch wechselt von der Lahn an die Oker

Mit Nico Koch erhält die Defense Line der New Yorker Lions weitere Verstärkung, um die gegnerischen Angriffsreihen auch in der Saison 2019 unter Druck setzen zu können. Der 27-jährige wechselt dabei vom GFL-Südligisten, den Marburg Mercenaries, zu den New Yorker Lions. In 14 Spielen für den letztjährigen fünftplatzierten der Südgr... mehr

Die Konstanten der Offense Line 2019

Eine der wichtigsten, aber auch wenig beachteten Positionsgruppen im Angriff einer American Football Mannschaft ist die Offensive Line. Zum einen gelten sie als „Leibwache“ für den Spielmacher, den Quarterback. Zum anderen blocken sie auch die Laufwege für die Ballträger frei, damit diese zu ihren zum Teil spektakulären Läufe ... mehr