New Yorker Lions unterliegen Unicorns in Regenschlacht

In einem bis zur letzten Sekunde spannenden German Bowl XXXIX, unterliegen die New Yorker Lions letztendlich den Schwäbisch Hall Unicorns vor 13.500 Zuschauern knapp mit 13:14 (7:7; 6:0; 0:7; 0:0) und beenden damit erstmalig seit 2013 als Vizemeister die Saison in der GFL. mehr

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin

In einem von Höchstspannung nicht zu überbietenden Play-Off Halbfinalspiel, besiegen die New Yorker Lions im heimischen Eintracht Stadion, das Team der Samsung Frankfurt Universe mit 23:21 (6:0; 3:0;7:0; 7:21) äußert knapp  und ziehen damit zum fünften Mal in Folge in den German Bowl ein. Fast 5.000 begeisterte Fans aus Braunschweig ... mehr

New Yorker Lions stehen erneut im Play-Off Halbfinale

Vor knapp 3.000 Zuschauer im heimischen Braunschweiger Eintracht-Stadion besiegten die New Yorker Lions den GFL Süd Vierten, die Ingolstadt Dukes, klar mit 47:6 (13:6; 14:0; 13:0; 7:0) und stehen damit bereits zum fünften Mal in Folge im Play-Off Halbfinale. mehr

New Yorker Lions siegen souverän gegen die Berlin Adler

Knapp 3.000 Zuschauer im Braunschweiger Eintracht Stadion sahen ein Spiel der New Yorker Lions gegen die Berlin Adler, in dem die Gastgeber von Beginn keinen Zweifel aufkommen ließen, wer an diesem Tag als klarer Sieger das Feld verlassen würde. mehr

New Yorker Lions erfüllen Pflichtaufgabe in Köln

Mit einem 0:30 (0:7; 0:6; 0:3; 0:14) Pflichtsieg gegen die Cologne Crocodiles kehren die New Yorker Lions von ihrem letzten Auswärtsspiel der regulären GFL Saison 2017 zurück nach Braunschweig. mehr

New Yorker Lions sichern sich fünfte Nordmeisterschaft in Folge

Mit einem ungefährdeten 41:13 (13:0; 21:0: 7:7; 0:6) Sieg vor knapp 2.800 Zuschauern im heimischen Eintracht-Stadion in Braunschweig gegen die Hildesheim Invaders, sichern sich die New Yorker Lions von Head Coach Troy Tomlin ihre fünfte Nordmeisterschaft in Folge und können damit bereits jetzt frühzeitig mit den Planungen für die ... mehr

Berlin Adler chancenlos gegen den “zweiten Anzug“ der Lions

Die Vorzeichen auf das Spiel der New Yorker Lions gegen die Berlin Adler waren alles andere als gut. So konnte Head Coach Troy Tomlin auf sage und schreibe nur 40 spielfähige Spieler zurückgreifen und musste neben den beiden Langzeitverletzten Benjamin Krahl und Patrick Finke auch auf wichtige Stützen wie Niklas Römer, Jan Hilgenfeldt, ... mehr

Lions auch gegen Crocodiles mit weißer Weste

Auch in ihrem 10. Spiel der GFL Saison 2017 behalten die New Yorker Lions ihre weiße Weste und bleiben weiterhin ungeschlagen. Vor über 3.300 Zuschauern besiegt das Team von Head Coach Troy Tomlin die Cologne Crocodiles zwar klar mit 35:7 (21:0; 0:7; 14:0; 0:0), präsentierten dabei aber nur im ersten Spielabschnitt ihr wirkliches Könne... mehr

New Yorker Lions bestehen Bewährungsprobe in Kiel

Das im Bezug auf den Nordmeistertitel richtungsweisende Rückspiel zwischen den New Yorker Lions und den Kiel Baltic Hurricanes, können die  Braunschweiger nach harten Kampf letztendlich ebenfalls für sich mit 22:33 (0:7; 7:13; 0:6; 15:7) entscheiden. mehr

New Yorker Lions ringen Berlin Rebels nieder

In einem bis zum Ende spannenden und von vielen Strafen auf beiden Seiten geprägten Spiel, verlangten die Berlin Rebels auf heimischen Platz den New Yorker Lions nahezu alles ab, konnten aber letztendlich nicht, den 14:21 (6:7; 2:8; 0:6; 6:0) Sieg der Löwen verhindern. mehr