Ferris State Bulldogs Linebacker Anthony Darkangelo II wird ein Löwe

Mit dem 23-jährigen Anthony Darkangelo II holen die New Yorker Lions ein junges amerikanisches Talent auf der Linebacker-Position nach Deutschland.

Der 1,81 m große und 102 kg schwere Darkangelo verbrachte seine Collegezeit an der Ferris State University, wo er sich schnell zum Anführer sowie Dreh- und Angelpunkt in der Verteidigung und im Team der Bulldogs entwickelte. Mit insgesamt 143 Tackles, davon 11 für einen Raumverlust, einen Sack und einem erzwungenen Ballverlust führte er sein Team als Leader der Defense bis in das Play-Off-Halbfinale der NCAA Division II in 2016.

Seine Leistungen auf und neben dem Feld brachten ihm in seinem letzten Jahr am College nicht nur All-American Ehrungen ein, sondern rückten ihn auch in den Focus diverser NFL-Scouts und unter die Top-100-Anwärter auf seiner Position für die Draft 2017. Leider ereilte ihn dasselbe Schicksal wie vielen anderen talentierten Spielern, besonders von unterklassigen Colleges, und der erhoffte Anruf eines NFL-Teams blieb aus: So entschied sich Anthony Darkangelo II dazu, zum einen an der Ferris State sein Studium abzuschließen und zum anderen als Assistenz Trainer die Bulldogs zu unterstützen.

Bereits während seiner Zeit an der High School sammelte der aus Brighton, Michigan stammende Darkangelo Titel und Auszeichnungen als Spieler für die Detroit Catholic Central Shamrocks. Sowohl als Linebacker (237 Tackles), als auch als Runningback (2.574 Yards, 34 Touchdowns) war er für sein Team erfolgreich. Nach Gesprächen mit Casey Therriault kann es Anthony Darkangelo II kaum erwarten nach Braunschweig zu kommen und im Jersey der New Yorker Lions seine bisherige erfolgreiche Footballkarriere fortzusetzen.

Bild-Quelle:
Ferris State Athletics