In gespannter Erwartung zum Fanstammtisch

… kamen ca. 40 New Yorker Lions Fans, um Headcoach Troy Tomlin und den Spielern Justus Holtz #6(WR), Tim Unger #23(DB), und Jan Lanser #66(OL) ihre Fragen zum Team und dieser Saison zu stellen.

Jeder Spieler stellte sich und seine bisherige Footballkarriere kurz vor. So staunten etliche Fans, wie unterschiedlich diese doch bei jedem verlaufen ist.

Justus Holtz, in diesem Jahr frisch dabei und ein echter Braunschweiger Jung (begann bereits mit 7 Jahren bei den Flaggies mit American Football)  freut sich sehr, in seiner ROOKIE- Saison für die 1. Mannschaft des 1.FFC Braunschweig das Vertrauen seines HC Troy Tomlin zu erfüllen und sein Können beweisen zu dürfen. Nach dem1. GFL-Heimspiel wurde er gleich MVP.

Tim Unger(23J.) fing erst vor 3 Jahren an in Osnabrück Football zu spielen. Bei den NYL kam er in 2016 bei den Special Teams zum Einsatz und schulte 2017 vom WR zum DB um. Nicht leicht für einen relativ „unerfahrenen“ Spieler, aber bei Tim sehr erfolgreich: 8 Interceptions, 2 Interception Return TD, …

Jan Lanser begann ebenfalls erst spät mit kurz vor 20 Jahren das Football-ABC zu lernen. Vor 12 Jahren bei den Cologne Falcons angefangen und seit 2008 in Braunschweig hat er schon viel erlebt und kann mir nur nickend bestätigen, dass Troy Tomlin zwar ein harter, dafür aber auch der beste HC ist!!! In diesem Jahr als stolzer Nationalspieler Team Germany bei den World Games in Wroclaw/Polen dabei, brachte Jan uns seine hart erkämpfte Silbermedaille zum Anschauen mit.

In diesem Jubiläumsjahr wurden auch wieder viele Rekorde aufgestellt, bzw. gebrochen. Einer hat mich besonders fasziniert: Christian Petersen kam nach seinem 442. Spiel mit einem Old fart walking stick (ich sach mal: Rentnergeh- stock mit Klingel) zur Pressekonferenz, bekam als MVP seinen OX-Steakhouse-Gutschein und erzählte dem Zeitungsreporter im anschließenden Interview von diesem vermutlich wirklich letzten 16. Footballjahr für die Lions!!!  Puh, da wird einem schon das Herz schwer; schluck!!!

Ich glaube, zu den Rekorden in diesem Jahr zählt leider auch die Länge der Verletztenliste. Aber Troy Tomlin, Dave Likins, als auch die anderen Coaches, sowie das Team der New Yorker Lions haben diese harte Prüfung bestens bestanden. Wenn auch der Erfolg verwöhnte Fan manchmal ein wenig nörgelte, so haben die Backups und die Backups der Backups ihr Bestes gegeben!!! Hallo Leute: Das Team ist ungeschlagen durch diese Saison gekommen und hat mit weißer Weste den Nordmeistertitel geholt!!! Ich bin sooo stolz auf unsere Jungs!

LIONS go for German Bowl

Selbstverständlich schauen die Spieler, genauso wie der Head Coach, nur von „Spiel zu Spiel“. Sie fokussieren sich bei den Trainingseinheiten in dieser Woche erst einmal auf den nächsten Gegner, die Ingoldstadt Dukes.

Immerhin konnte ich Troy Tomlin entlocken, dass er in seiner Rückkehrersaison 2013 daran dachte, mindestens bis in die Play-Offs zu kommen.

Am Wochenende haben alle Lionsspieler frei; viele werden sicherlich zu einer Autogrammstunde bei  der „30 Jahre Lions Feier“ vorbeischauen. Beginnend um 12:00 Uhr gibt es neben American Food, Musik, Cocktails und anderen Getränken auch eine große Tombola mit vielen tollen Preisen. Es wird eine Hüpfburg und Wurfwand für die Kleinen geben, alle anderen Besucher können gern am Kicking-Contest teilnehmen. Um 14:00 Uhr startet das Lions Flag Team mit dem Spiel gegen die Flag Kiel Baltic Hurricanes um den Einzug ins Halbfinale der DFFL. Ich hoffe auf schönes Wetter und auch darauf, etliche der ehemaligen Lions wiederzusehen.
Die New Yorker Lions Fan-Kollektion 2017 ist in diesem Jahr sehr begehrt;
Zum Viertel-Finalspiel am 16. September werden die „30 Jahre Lions“-Fahnen wieder käuflich zu erwerben sein.
Der Fanstammtisch endete mit einem Dank an Head Coach und Spieler und ein paar kleine Fans zogen selig mit ihren Autogrammen davon.
Ich wünsche uns allen eine schöne restliche Footballzeit…

… und hoffe, die Saison endet für unsere Lions verletzungsfrei erst mit einem Sieg beim German Bowl und wir alle können dem zerbeulten Pott zum 5 .Mal in Folge zujubeln!!! Das wäre für dieses Jubiläums – und Rekordjahr der krönende Abschluß… und Träume werden ja wohl erlaubt sein: unser HC singt mit seiner samtig-dunklen Stimme (unter grölendem Jubel, versteht sich)“We are the champions…“

 

Mit fröhlichen Löwengrüßen von eurer Fanbeauftragten

Kay-Andrea Braun