Lions schicken Hildesheim Invaders punktlos nach Hause

Bei bestem Footballwetter sahen 3.410 Footballfans ein Team der New Yorker Lions, welches den Hildesheim Invaders im diesjährigen Rückspiel des Niedersachsenduells zu keinem Zeitpunkt der Partie auch nur den Hauch einer Chance gab. Nach vier gespielten Quarter im Braunschweiger Eintracht Stadion, stand ein deutliches 49:0 (14:0; 14:0; 7:0; 14:0) auf der Anzeigetafel und das Team von Head Coach Troy Tomlin bleibt weiter auf dem Weg in Richtung Nordmeisterschaft und Heimrecht in den Play-Offs.

Spielbericht