Polnischer Nationalspieler Adam Roszkowski wird Braunschweiger

Mit dem 25-jährigen Adam Roszkowski steht in diesem Jahr bereits der dritte aktuelle polnische Nationalspieler im Kader der New Yorker Lions.

Der sowohl als Linebacker als auch als Defense End einsetzbare Roszkowski begann 2014 bei den Lowlanders Białystok mit dem American Football, wo er die ersten zwei Jahre seiner Karriere verbrachte, bevor es 2016 zu den Gdynia Seahawks in die polnische Topliga ging.

In zwei Jahren für die Seahawks erzielte der 1,92 m große und 120 kg schwere Roszkowski insgesamt 34 Tackles, wovon 15 in einen Raumverlust des Gegners endeten. Zusätzlich konnte er fünf Mal den gegnerischen Quarterback zu Boden bringen.

Mit der Chance in der GFL zu spielen geht für den, mittlerweile in Braunschweig wohnenden und als Koch arbeitenden Polen, ein Traum in Erfüllung. Neben der Chance sich zu verbessern und von den Besten zu lernen ist auch der Fakt, sich auf den höchsten europäischen Level mit anderen Teams zu messen, einer der Gründe, warum sich Adam Roszkowski für einen Wechsel zu den New Yorker Lions in 2018 entschieden hat.

Bild-Quelle:
Gydnia Seahawks / Zodiak / Jacek Stańczak