“Alles oder Nichts“ – Play-off Halbfinale Lions vs. Universe

Wenn am kommenden Sonntag im Braunschweiger Eintracht Stadion die New Yorker Lions auf das Team der Frankfurt Universe trifft (Kick-off 15 Uhr, PreGame-Party ab 13 Uhr), geht es um “Alles oder Nichts“ für beide Mannschaften. Nur der Sieger zieht in den German Bowl XLI am 12. Oktober in Frankfurt ein. Für den Unterlegenen ist die Saison 2019 Geschichte.

Bereits vor einem Jahr trafen beide Teams an gleicher Stelle im Halbfinale aufeinander. In einem spannenden Spiel und nach zweifacher Verlängerung konnte sich das Team der Frankfurt Universe knapp mit 17:20 durchsetzen und ins Finale um die Deutsche Meisterschaft einziehen. Seitdem hat sich einiges getan, sowohl innerhalb beider Mannschaften, als auch in der GFL. Im Gegensatz zum letzten Jahr gehen die Lions bisher ungeschlagen mit 15 Siegen in 15 Spielen in die Partie. Die Frankfurt Universe hat einen Neuanfang nach der letztjährigen Spielzeit gestartet und hat sowohl auf Seiten der Trainer, der Spieler, als auch in der Organisation viele neue Gesichter.

Die Saison verlief für Frankfurt, bis auf die beiden Spiele gegen den Südkonkurrenten aus Schwäbisch Hall (0:31; 34:42) und der letzten Begegnung in der regulären Saison gegen die Marburg Mercenaries (30:34) erfolgreich. So trifft die beste Laufverteidigung der GFL 2019 mit den Universe auf den besten Laufangriff der Spielzeit mit den Lions. Ebenfalls erleben wir am kommenden Sonntag die beste Offense Line der Liga, die der Löwen, welche bisher nur sechs Quarterback-Sacks zuließen. Auf der anderen Seite steht beste Defensereihe der GFL, die der Frankfurter, welche in der laufenden Spielzeit bereits 38 mal den Spielmacher des Gegners zu Boden bringen konnte. An Spannung dürfte es also nicht fehlen und auch an Motivation auf beiden Seiten. Die New Yorker Lions haben nach der knappen Niederlage vom letzten Jahr noch eine Rechnung offen und auch Frankfurt möchte natürlich erneut in den German Bowl. Besonders weil dieser ab diesem Jahr, erstmalig nach 2009, wieder in ihrer Heimatstadt stattfindet.

Damit die Fans beider Lager bereits vor den Spiel in Stimmung gebracht werden, wird zum einen der Braunschweiger Paul Präkelt live auf der PreGame Party auftreten. Auch der Gladiator Run, einer der größten aufblasbaren Parcours in Deutschland, wird wieder auf dem Stadionvorplatz aufgebaut sein und für viel Spaß sorgen.