Erfahrung und junges Blut für die erste Reihe der Verteidigung der Löwen

Mit Justin Anders, Nils Brandes, Max Rupprecht und Lukas Baumann, bekommt die erste Reihe der Verteidigung nochmal Kadertiefe und Erfahrung im Kampf an der Line of Scrimmage in der SharkWater GFL 2022.

NILS BRANDEs

Der erste Bekannte im Kader der Lions 2022, ist der 29-jährige Nils Brandes. Mit ihm kehrt ein ehemaliger Braunschweiger Jugend- und GFL-Spieler nach ein paar Jahren Pause wieder zurück. Von 2010 bis einschließlich der Saison 2012 spielte er für die Junior Lions in der Defensive Line, ehe er nach Beendigung der Saison des Juniorenteams 2012, einen Kurzaufenthalt im Team der New Yorker Lions unter dem damaligen Head Coach Phil Hickey hatte. Nach einer verletzungs- und berufsbedingten Pause ging es zu den Arminia Spartans nach Hannover und nach einer weiteren längeren Verletzungspause auf Grund einer schweren Knieverletzung für die Saison 2017 nach Hildesheim zu den Invaders. Für die GFL Saison 2018 kehrte der 1,93 m große und 118 kg schwere begeisterte Fitness- und Kraftsportler an seine alte Wirkungsstätte in Braunschweig zurück.
Beruf und Familie sorgten 2019 und 2020 für eine weitere Pause vom aktiven Sport, bevor 2021 der Wiedereinstieg in die Mannschaft der Lions II folgte und für 2022 der Weg zurück ins Team der New Yorker Lions.

Justin Anders

Der 28-jährige Justin Anders ist ebenfalls kein Unbekannter im Kader der New Yorker Lions. Bereits 2013 und 2014 war der Verteidiger ein Teil der Braunschweiger Erfolgsmannschaft, bevor er berufsbedingt ab 2015 bis heute eine Zwangspause einlegen musste. Seine Footballkarriere begann der 1,93 m große und 116 kg schwere Verteidiger bereits 2006 in der Jugend der Wolfsburg Blue Wings. Über die Niedersachsenauswahl der Mustangs entstand 2010 der Kontakt zu den Trainern der Lions in Braunschweig und es folgte 2011 die erste Saison im Jersey der Braunschweiger und auf der Position des Defensive End. Leider sorgte eine schwere Beinverletzung gleich im zweiten Saisonspiel für ein frühes Aus, was den Supply Chain Manager aber nicht davon abhielt, 2013 den Sprung in die GFL zu schaffen und mit den Lions zwei German Bowls zu gewinnen. Auf Grund beruflicher Veränderungen ergab sich Justin Anders 2022 die Gelegenheit erneut auf das Footballfeld zurückzukehren und wieder neu anzugreifen. Neben dem American Football, ist die zweite große sportliche Leidenschaft für den Defensive-Spezialisten Brazilian Jiu-Jitzu geworden. Die für den Kampfsport notwendigen Aspekte wie Beweglichkeit und Technik, ergänzen sich hervorragend mit denen des American Football, was besonders in der Offseason dafür sorgt, nicht „einzurosten“.

Max Rupprecht

Mit Max Rupprecht kehrt ein weiteres Eigengewächs der Braunschweiger Footballfamilie zurück an die alte Wirkungsstätte. 2014 begann der 23-Jährige im Team der Junior Lions mit dem American Football. Nach der Jugend und zwei Jahren in der niedersächsischen Jugendauswahl den Mustangs, folgte 2018 der Wechsel in die Mannschaft der Lions II, denen er bis einschließlich der Saison 2019 treu blieb. 2020 legte der 1,95 m große und 105 kg schwere Defensive End aus beruflichen Gründen eine Pause ein, bevor es 2021 für ein Jahr zu den Salzgitter Steelers ging. 2022 folgt nun für den begeisterten Hobby-Automechaniker nicht nur der Schritt zurück nach Braunschweig, sondern auch der Aufstieg in die Mannschaft der New Yorker Lions und die erste Saison in der höchsten deutschen Spielklasse.

Lukas Baumann

Mit Lukas Baumann stößt ein Footballneuling zum Team der Lions. Der Personal Trainer machte erst während eines beruflichen Aufenthalts in Chicago von 2018 bis 2019 erste Erfahrungen mit dem American Football Sport, die er 2022 nun erstmalig aktiv auf dem Footballfeld umsetzen will. Geboren in Braunschweig, weist er mit einer Körpergröße von 1,93 m und einem Gewicht von 107 kg beste körperliche Voraussetzungen auf, um auch auf dem Gridiron erfolgreich zu sein. Neben Basketball und Fitnesstraining, verbringt der Student für Sportmanagement auch gerne Zeit mit Freunden und will das beste in seinem ersten Jahr im Kader der Löwen aus sich herausholen.

Beitragsfotos: Fabian Uebe / Uwe Zingler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kontakt

Die Geschäftsstelle ist aufgrund der aktuellen Corona-Bedingungen nicht regelmäßig besetzt.

b Montags-Freitags: 9:00 - 17:00 Uhr

m + (49) 531 - 87 89 01 46