Update: Ticketing und Saison 2020

Die Situation rund um das Corona-Virus hat gravierende Auswirkungen auf die gesamte Sportwelt. Nach dem Verschieben des Saisonstarts der German Football League 2020 zunächst auf Pfingsten, gefolgt vom Aussetzen des Spielbetriebes auf unbestimmte Zeit, gibt es nun einen neuen Stand seitens des AFVD (American Football Verband Deutschland). Was das für unser Ticketing und unsere Dauerkarteninhaber bedeutet, teilen wir in diesem Update mit.

Saison 2020

Der Saisonstart ist seitens des AFVD für September 2020 geplant. Der Vorschlag sieht vor, eine Saison bis November zu spielen.

-> volle Pressemitteilung

Dennoch muss weiterhin abgewartet und anhand der Mitteilungen der Bundes- und Landesregierungen neu entschieden werden.

Wie das zu spielende Ligensystem aussehen wird und welche Spieltermine dazu angesetzt werden ist noch nicht klar. Über die weiteren Entwicklungen informieren wir wie gewohnt, sobald wir sie haben.

Einzeltickets und Flexi-Dauerkarte

Der Start unseres Einzelticketverkaufes ist weiterhin auf „unbestimmt“ nach hinten verschoben. Daran geknüpft sind auch die Flexi-Dauerkarten. Wenn wir Planungssicherheit hinsichtlich der einzelnen Spiele haben, werden wir neue Verkaufstermine setzen und kommunizieren.

Dauerkarten 2020

Der weitere Verkauf von Dauerkarten für die Saison 2020 ist weiterhin pausiert. Damit möchten wir möglichen Rückzahlungen für eventuelle Spielausfälle vorbeugen. Die Auswirkungen eines geänderten Spielbetriebes auf die schon ausgegebenen Dauerkarten können wir erst bestimmen, sobald Planungssicherheit hinsichtlich der einzelnen Spiele herrscht. Die Optionen/Platzreservierungen für Dauerkartenkunden der letzten Jahre werden wir fortlaufend beibehalten und informieren zu gegebener Zeit über die neuen Fristen.