Update: Ticketing und Saison 2020

Die Situation rund um das Corona-Virus beschäftigt inzwischen die ganze Welt. Auch wir sind natürlich davon betroffen und möchten daher ein Update zur Situation rund um die New Yorker Lions, die Saison 2020 und das Ticketing geben.

Saison 2020

Die GFL wird zunächst fünf Wochen später als geplant beginnen. An Pfingsten soll der erste Spieltag nach regulärem Spielplan stattfinden. Somit werden unsere beiden ersten Heimspiele gegen die Cologne Crocodiles und die Elmshorn Fighting Pirates auf spätere Zeitpunkte verschoben!

Dafür kann vor allem die eigentlich angedachte Sommerpause im Juli genutzt werden. Wir stehen für die Planung im engen Austausch mit  der Liga, dem Stadion und den Gegnern. Sobald neue Termine bekannt sind, werden wir diese Pressemitteilung erneut aktualisieren!

Einzeltickets und Flexi-Dauerkarte

Der Start des Einzelticketverkaufes am 16.03. wird auf „unbestimmt“ nach hinten verschoben. Daran geknüpft sind auch die Flexi-Dauerkarten. Wenn wir Planungssicherheit hinsichtlich der einzelnen Spiele haben, werden wir neue Verkaufstermine setzen und kommunizieren.

Dauerkarten 2020

Der weitere Verkauf von Dauerkarten für die Saison 2020 wird erst einmal pausiert. Damit möchten wir möglichen Rückzahlungen für eventuelle Spielausfälle vorbeugen. Die Optionen/Platzreservierungen für Dauerkartenkunden der letzten Jahre werden wir fortlaufend beibehalten und informieren bei Planungssicherheit über die neuen Fristen.