Skip to main content
März 7, 2024

Mohamad & Dirmeier – Zwei Eigengewächse wollen 2024 durchstarten

Mit Wide Receiver Leon Dirmeier und Defense Back Sheyda Mohamad, kehren zwei Erima-GFL Debütanten aus 2023, auch 2024 wieder zurück ins Team der New Yorker Lions.

Leon Dirmeier

Bereits seit 2010 ist Leon Dirmeier Bestandteil der Teams des 1. FFC Braunschweig. Über die Jugend-Flag Teams der Red Cubs 94 und der Junior Lions U13, wechselte der heute 20-jährige 2016 in die U16 und zur Spielzeit 2020 in die U19. In allen Jugendmannschaften der Lions war das Multitalent auf vielen Positionen eingesetzt, wobei das Hauptaugenmerk dabei immer in der Offense als Wide Receiver lag. In seinem letzten Jugendjahr 2022 wechselt er dann auf die Position des Spielmachers und half den Junior Lions maßgeblich dabei, den Aufstieg zurück in die GFL-Juniors zu erreichen. Nach Abschluss der Jugendsaison 2022 folgte der Wechsel direkt in das Team der New Yorker Lions, wo er vorerst mittrainierte, aber auf Grund der Niederlage im Play-Off Viertelfinale, nie den Sprung in den aktiven Kader der Löwen schaffte. 2023 nutzte der 1,79 m große und 82 kg schwere angehenden Anlagenmechaniker für erneuerbare Energien seine Chance von erfahrenen Ballfängern wie Luc Meacham zu lernen, um dieses jetzt ein Jahr später, auf dem Feld umzusetzen.

Sheyda Mohamad

Der Zweite im Bunde der Eigengewächse aus den Teams des 1. FFC Braunschweig, welcher auch 2024 in der Verteidigung der New Yorker Lions Fuß fassen will, ist Sheyda Mohamad. Mit 12 Jahren begann er im Team der Junior Lions U16 und schaffte zum Ende der erfolgreichen Spielzeit 2022 mit den Junior Lions U19, den direkten Sprung in die Erima-GFL Mannschaft der Löwen und trainierte bereits mit der 1. Herrenmannschaft der Braunschweiger. War er in den Jugendteams sowohl im Angriff, in der Verteidigung, als auch in den Special Teams aktiv, liegt das Hauptaugenmerk nun in der Verteidigung auf der Position des Defense Back und den Special Teams, um darüber sich Einsatzzeit zu erkämpfen und für weitere Aufgaben zu empfehlen. Für den 1,82 m großen und 83 kg schweren Sheyda Mohamad ging mit dem Wechsel in die GFL-Mannschaft auch ein kleiner Traum in Erfüllung, den er seit seiner Zeit im Kader der U16 hatte, als er die Spiele der ersten Mannschaft im Stadion verfolgen konnte. Auf Grund seines dualen Studiums bei einer Bank, ist es schwer für den Passverteidiger die Möglichkeit zu nutzen, sowohl im Team der New Yorker Lions, als auch bei den Lions2 Praxis zu sammeln, so entschied sich der 21-jährige auf die GFL konzentrieren. Wie Leon Dirmeier, will auch Sheyda Mohamad nach einem Jahr Eingewöhnung, dieses Jahr durchstarten.

Text: Holger Fricke / Beitragsbild: Tobias Fritz

weitere News

Auch Aaron Lawson und León Hockauf wieder Teil der Receiver-Crew 2024

Bytomski & Engler – Angriff der New Yorker Lions erhält weitere Tiefe

Weitere bekannte Gesichter für die Defense der New Yorker Lions 2024