Skip to main content
Februar 4, 2023

MOUNT UNION WIDE RECEIVER LUC MEACHAM VERSTÄRKT DIE NEW YORKER LIONS

Mit dem US-amerikanischen Wide Receiver und Tight End Luc Meacham, kommt ein Wunschkandidat von Headcoach Troy Tomlin für die Erima-GFL Saison zu den New Yorker Lions.

Inspiriert durch seinen Großvater Tony Branoff, einem Ausnahmespieler für die University of Michigan von 1952 bis 1955, begann Luc Meacham in der High School mit dem American Football. Der bereits 30-jährige Ballfänger verbrachte seine Zeit am College im Team der Mount Union University (NCAA, Div. III, Ohio Athletic Conference). In drei Jahren erzielte der aktuell als Fitness- und Personaltrainer arbeitende, insgesamt 21 Touchdowns und fing 106 Pässe für einen Raumgewinn von insgesamt 1.740 Yards.
Weiterhin erzielte er knapp 550 Yards und einen weiteren Touchdown aus Returns. Mit den Purples Raiders gewann Luc Meacham 2012 die nationale Meisterschaft, zusätzlich agierte er als Team Captain und wurde 2013 ins All-American Team der OAC berufen.

Nach seinem Seniorjahr 2014 begann der 1,85 m große und 96 kg schwere Ausnahmeathlet sich auf die NFL Draft 2015 vorzubereiten. Neben der Teilnahme am Pro Day der University of Toledo, erhielt er Einladungen zu Try-Outs einiger Teams der CFL. Letztendlich folgte die Berufung ins Team USA für die American Football Weltmeisterschaften 2015 in Canton, Ohio, mit denen er den Titel im Finale gegen Japan (43:18) gewinnen konnte.

Nachdem es nicht mit einem Engagement in der NFL oder CFL funktionierte, entschied sich der Reisefan dafür, zur US Navy zu gehen und sich der Eliteeinheit der Navy Seals anzuschließen. In knapp zwei Jahren absolvierte er die harte Ausbildung zum Navy Seal und war von 2018 bis 2022 aktiv als Seal im Einsatz. Bereits für die Saison 2022 war es geplant, dass Luc Meacham für die New Yorker Lions aufläuft, doch Restriktionen aus seiner Zeit beim Militär ließen dieses nicht zu. Umso mehr freut sich der sympathische Amerikaner nun darauf, sich endlich auf dem Footballfeld wieder unter Beweis stellen zu können und seine Karriere in Braunschweig fortzusetzen.

Beitragsfoto: Don Poel Ohio SI / Text: Holger Fricke

weitere News

Loan Kuci ist zurück

Terminverschiebung – Spiel am 11.08.2024 gegen die Dresden Monarchs kann nicht stattfinden

New Yorker Lions zurück in der Spur